Discussion:
[lmn] Ubuntu 14.04
(too old to reply)
Jörg Rudolf
2014-08-04 19:12:37 UTC
Permalink
Hallo zusammen,

zuerst einmal ein herzliches Dankeschön für das super cloop zu Ubuntu 14.04.
Das lief sofort out-of-the-box.

Nun habe ich noch einige Fragen dazu:

1.) Das Profil des linuxadmin bei Firefox (Startseite, Lesezeichen ..)
wird bei mir nicht für die anderen User übernommen.

2.) Kann ich den lokalen User linuxuser gefahrlos umbenennen?

3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?

Herzliche Grüße

Jörg Rudolf

---
Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com
Holger Baumhof
2014-08-04 20:31:47 UTC
Permalink
Hallo,
Post by Jörg Rudolf
1.) Das Profil des linuxadmin bei Firefox (Startseite, Lesezeichen ..)
wird bei mir nicht für die anderen User übernommen.
das liegt wahrscheinlich daran, dass die Nutzer in ihrem Home von
vorherigen Linuxclients schon Dateien haben für Firefox usw.
Die muß man löschen, wenn man die neuen haben will.
Post by Jörg Rudolf
2.) Kann ich den lokalen User linuxuser gefahrlos umbenennen?
.. würde ich nicht, ich würde ihn löschen und einen neuen anlegen.
Post by Jörg Rudolf
3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?
Smart kommt mir nicht ins Haus :-)

Viele Grüße

Holger
--
Mein öffentlicher PGP-key ist hier hinterlegt: pool.sks-keyservers.net
Rainer
2014-08-06 14:12:43 UTC
Permalink
Hallo!
Post by Jörg Rudolf
3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?
Da wir Promethean-Boards haben, kann ich die Frage nicht beantworten.
Ich muss aber feststellen, dass das Problem bei unseren Geräten genau
das gleiche ist.
Weder mit Ubuntu 14.04 64 Bit, noch mit 32 Bit, funktionieren die
Treiber (für Ubuntu 12.04) für die Nutzung des Promethean-Boards. Die
Software funktioniert zwar mit 32 Bit, aber das nutzt ohne
einsatzfähiges Board nichts.

Um Promethean und Smart etwas "anzutreiben", könnte man versuchen von
höherer Stelle die Firmen anzuschreiben. Ich würde dies versuchen,
sollte dazu aber wissen, wie viele und welche Boards mit Linux/Ubuntu
14.04 eingesetzt werden sollen.
Bitte entsprechende Info an mich. Danke.

Gruß - Rainer
Holger Baumhof
2014-08-06 14:24:50 UTC
Permalink
Hallo Rainer,
Post by Rainer
Um Promethean und Smart etwas "anzutreiben", könnte man versuchen von
höherer Stelle die Firmen anzuschreiben. Ich würde dies versuchen,
sollte dazu aber wissen, wie viele und welche Boards mit Linux/Ubuntu
14.04 eingesetzt werden sollen.
Bitte entsprechende Info an mich. Danke.
bei mir sind das insgesammt 4 Promethian Boards in zwei Einrichtungen.

VIele Grüße

Holger
--
Mein öffentlicher PGP-key ist hier hinterlegt: pool.sks-keyservers.net
Thorsten Koslowski
2014-08-06 18:16:12 UTC
Permalink
Hallo Rainer!

Hier 2 Promethian Boards

Gruß Thorsten
Jens Küspert
2014-08-06 18:45:39 UTC
Permalink
Moin!,

bei uns sind es zur Zeit drei Boards - es ist aber geplant weitere Boards zu
kaufen.

Grüße,
--
- Jens -
Wolfgang Autenrieth
2014-08-06 19:12:26 UTC
Permalink
Hallo Rainer,

bei uns ist die Anschaffung von 2-3 Boards geplant. Sollten die Boards
nicht mit Ubuntu 14.04 funktionieren, ist dies für mich ein Argument,
mich gegen die Anschaffung von Boards dieser Hersteller auszusprechen.
Wir planen den Umstieg aller Clients von XP auf Ubuntu.

Viele Grüße

Wolfgang Autenrieth
Post by Rainer
Hallo!
Post by Jörg Rudolf
3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?
Da wir Promethean-Boards haben, kann ich die Frage nicht beantworten.
Ich muss aber feststellen, dass das Problem bei unseren Geräten genau
das gleiche ist.
Weder mit Ubuntu 14.04 64 Bit, noch mit 32 Bit, funktionieren die
Treiber (für Ubuntu 12.04) für die Nutzung des Promethean-Boards. Die
Software funktioniert zwar mit 32 Bit, aber das nutzt ohne
einsatzfähiges Board nichts.
Um Promethean und Smart etwas "anzutreiben", könnte man versuchen von
höherer Stelle die Firmen anzuschreiben. Ich würde dies versuchen,
sollte dazu aber wissen, wie viele und welche Boards mit Linux/Ubuntu
14.04 eingesetzt werden sollen.
Bitte entsprechende Info an mich. Danke.
Gruß - Rainer
_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user
--
_,»>\°|°/<«,._.,»>\°|°/<«,._.,»>\°|°/<«,._.,»>\°|°/<«,._.,»>\°|°/<«,.
* http://www.wp.radiertechniken.de * Techniken der Radierung
* http://www.autenrieths.de * 2014 Links für Lehrer und Schüler
_,»>\°|°/<«,._.,»>\°|°/<«,._.,»>\°|°/<«,._.,»>\°|°/<«,._.,»>\°|°/<«,.
Frithjof Hammer
2014-08-06 20:50:24 UTC
Permalink
Post by Rainer
Um Promethean und Smart etwas "anzutreiben", könnte man versuchen von
höherer Stelle die Firmen anzuschreiben. Ich würde dies versuchen,
sollte dazu aber wissen, wie viele und welche Boards mit Linux/Ubuntu
14.04 eingesetzt werden sollen.
Bitte entsprechende Info an mich. Danke.
Wir haben 20+ von den Activboards. Es gibt bei Promethean auch einen Forenthread dazu. Der Support antwortet aber immer nur mit: wir arbeiten dran. Das finde ich sehr schön.

http://community.prometheanplanet.com/en/technical_support/forums/f/234/p/22698/59349.aspx#59349

Gruß Frithjof
Arnaud Kientz
2014-08-10 13:51:01 UTC
Permalink
Hallo,
Post by Rainer
Post by Jörg Rudolf
3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?
Da wir Promethean-Boards haben, kann ich die Frage nicht beantworten.
Ich muss aber feststellen, dass das Problem bei unseren Geräten genau
das gleiche ist.
Weder mit Ubuntu 14.04 64 Bit, noch mit 32 Bit, funktionieren die
Treiber (für Ubuntu 12.04) für die Nutzung des Promethean-Boards. Die
Software funktioniert zwar mit 32 Bit, aber das nutzt ohne
einsatzfähiges Board nichts.
Um Promethean und Smart etwas "anzutreiben", könnte man versuchen von
höherer Stelle die Firmen anzuschreiben. Ich würde dies versuchen,
sollte dazu aber wissen, wie viele und welche Boards mit Linux/Ubuntu
14.04 eingesetzt werden sollen.
Bitte entsprechende Info an mich. Danke.
Ich wiederhole was ich im anderen Thread gesagt habe :

Wir plannen ab den Schulanfang im September Touchscreen ( also
Bildschirme ) zu kaufen, und die passende Software zu installieren (
unter Trusty ).
Natürlich muss alles richtig laufen ( in alle Klassenräumen ), und die
optimale Lösung wäre ( anscheinend ) Wacom DTH-2242 + Smart Notebook aber :

1) Anscheinend ist der Wacom DTH-2242 besser als ein Touchscreen von
Smart ( laut KMZ ).
2) Opensankoré lässt sich gut installieren, aber es gibt einige Bugs (
import von Videos / Medien, s. andere Frage über das Thema in der Liste
), und du bist nicht der einzige, der der sagt, dass Smart Notebook
bessere Funktionalitäten hat.
3) Smart Notebook darf man nur auf Smartprodukte installieren ( aus
Lizenzgründen - wird es sich was ändern ? ), und bis jetzt habe ich es
nicht hingekriegt unter Trusty.

Generell wäre ich auch für mehr Support von Smart auf Trusty und eine
Abtrennung der Softwarelizenz von Hardwarelizenz.

Gruß

Arnaud
Juergen Engeland
2014-08-10 14:52:09 UTC
Permalink
Hallo Arnaud,

woran scheitert bei Dir die Installation von Smart Notebook 11?

Für unsere SB680 funktioniert diese "Anleitung" sowohl für LinuxMint 13
als auch für Kubuntu 14.04 und Kubuntu 14.04 x64.
http://www.linuxmuster.net/wiki/anwenderwiki:linuxclient:kubuntu#rechtlich_besonders_eingeschraenkte_software

Wenn man customize.sh auführen möchte, werden möglicherweise einige
Pakete (ca. 200 MB ...) verlangt, die man dann einfach auf einer zweiten
Konsole mit apt-get install <paketname> installieren und den Prozess
dann auf der ersten weiterschubsen muss.

Gruß Jürgen
Post by Holger Baumhof
Hallo,
Post by Rainer
Post by Jörg Rudolf
3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?
Da wir Promethean-Boards haben, kann ich die Frage nicht beantworten.
Ich muss aber feststellen, dass das Problem bei unseren Geräten genau
das gleiche ist.
Weder mit Ubuntu 14.04 64 Bit, noch mit 32 Bit, funktionieren die
Treiber (für Ubuntu 12.04) für die Nutzung des Promethean-Boards. Die
Software funktioniert zwar mit 32 Bit, aber das nutzt ohne
einsatzfähiges Board nichts.
Um Promethean und Smart etwas "anzutreiben", könnte man versuchen von
höherer Stelle die Firmen anzuschreiben. Ich würde dies versuchen,
sollte dazu aber wissen, wie viele und welche Boards mit Linux/Ubuntu
14.04 eingesetzt werden sollen.
Bitte entsprechende Info an mich. Danke.
Wir plannen ab den Schulanfang im September Touchscreen ( also
Bildschirme ) zu kaufen, und die passende Software zu installieren (
unter Trusty ).
Natürlich muss alles richtig laufen ( in alle Klassenräumen ), und die
1) Anscheinend ist der Wacom DTH-2242 besser als ein Touchscreen von
Smart ( laut KMZ ).
2) Opensankoré lässt sich gut installieren, aber es gibt einige Bugs (
import von Videos / Medien, s. andere Frage über das Thema in der Liste
), und du bist nicht der einzige, der der sagt, dass Smart Notebook
bessere Funktionalitäten hat.
3) Smart Notebook darf man nur auf Smartprodukte installieren ( aus
Lizenzgründen - wird es sich was ändern ? ), und bis jetzt habe ich es
nicht hingekriegt unter Trusty.
Generell wäre ich auch für mehr Support von Smart auf Trusty und eine
Abtrennung der Softwarelizenz von Hardwarelizenz.
Gruß
Arnaud
_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user
Arnaud Kientz
2014-08-10 19:35:48 UTC
Permalink
Hallo Jürgen,
Post by Juergen Engeland
woran scheitert bei Dir die Installation von Smart Notebook 11?
Ich kann mich nicht mehr genau errinern. Ich habe gerade in Virtualbox
neu versucht, und da läuft es momentan ( ohne Produktkey, aber
wahrscheinlich nur für 30 Tage ).

Damit waren einige Punkte in der Anleitung für mich unklar :

1) jetzt gibt es wahrscheinlich eine neue Version von libudev0, ich habe
die Version libudev0_175ubuntu9.5_i386.deb verwendet, statt
libudev0_175ubuntu13_i386.deb, aber das ist kein grosses Problem
2) Welches tarball soll man herunterladen : plain files oder
pre-packaged repository ? In der Schule habe ich pre-packaged verwendet,
und gerade plain mit Virtualbox, vielleicht ist das der Grund warum es
nicht in der Schule geklappt hat.
3) customize.sh muss ausfüḧrbar sein : chmod a+x customize.sh
4) mit customize.sh erhalte ich einen Fehler, dass gpg.conf fehlt. Ich
musste erst mal ./validate.sh files ausführen. Danach gab es immer noch
gpg Fehlern.
Wahrscheinlich war es nur wichtig um die deb-Packete zu "signen".
5) Es gab noch Fehler bei dpkg -i –force-architecture *.deb, aber SMART
könnte trotzdem starten und ich könnte damit ein bisschen spielen.

Es ist schon schneller und angenehmer als OpenSankoré, muss ich bestätigen.

Jetzt bleibt noch die Lizenzfrage ...

Gruß

Arnaud
Post by Juergen Engeland
Für unsere SB680 funktioniert diese "Anleitung" sowohl für LinuxMint 13
als auch für Kubuntu 14.04 und Kubuntu 14.04 x64.
http://www.linuxmuster.net/wiki/anwenderwiki:linuxclient:kubuntu#rechtlich_besonders_eingeschraenkte_software
Wenn man customize.sh auführen möchte, werden möglicherweise einige
Pakete (ca. 200 MB ...) verlangt, die man dann einfach auf einer zweiten
Konsole mit apt-get install <paketname> installieren und den Prozess
dann auf der ersten weiterschubsen muss.
Gruß Jürgen
Post by Holger Baumhof
Hallo,
Post by Rainer
Post by Jörg Rudolf
3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?
Da wir Promethean-Boards haben, kann ich die Frage nicht beantworten.
Ich muss aber feststellen, dass das Problem bei unseren Geräten genau
das gleiche ist.
Weder mit Ubuntu 14.04 64 Bit, noch mit 32 Bit, funktionieren die
Treiber (für Ubuntu 12.04) für die Nutzung des Promethean-Boards. Die
Software funktioniert zwar mit 32 Bit, aber das nutzt ohne
einsatzfähiges Board nichts.
Um Promethean und Smart etwas "anzutreiben", könnte man versuchen von
höherer Stelle die Firmen anzuschreiben. Ich würde dies versuchen,
sollte dazu aber wissen, wie viele und welche Boards mit Linux/Ubuntu
14.04 eingesetzt werden sollen.
Bitte entsprechende Info an mich. Danke.
Wir plannen ab den Schulanfang im September Touchscreen ( also
Bildschirme ) zu kaufen, und die passende Software zu installieren (
unter Trusty ).
Natürlich muss alles richtig laufen ( in alle Klassenräumen ), und die
1) Anscheinend ist der Wacom DTH-2242 besser als ein Touchscreen von
Smart ( laut KMZ ).
2) Opensankoré lässt sich gut installieren, aber es gibt einige Bugs (
import von Videos / Medien, s. andere Frage über das Thema in der Liste
), und du bist nicht der einzige, der der sagt, dass Smart Notebook
bessere Funktionalitäten hat.
3) Smart Notebook darf man nur auf Smartprodukte installieren ( aus
Lizenzgründen - wird es sich was ändern ? ), und bis jetzt habe ich es
nicht hingekriegt unter Trusty.
Generell wäre ich auch für mehr Support von Smart auf Trusty und eine
Abtrennung der Softwarelizenz von Hardwarelizenz.
Gruß
Arnaud
_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user
_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user
Arnaud Kientz
2014-08-10 19:46:22 UTC
Permalink
Hallo,

Ich habe gerade bemerkt, dass meine andere Email gar nicht gekommen ist,
ich wiederhole es hier :

#########################################################################################

Hallo,

Eine spÀte Antwort Ìber ein Thema bei der alten Listen.
2) ist im Wiki samt Anleitung positiv beantwortet - zumindest fÃŒr Smart
Notebook 11 SP1.
http://www.linuxmuster.net/wiki/anwenderwiki:linuxclient:kubuntu
Es gibt einen Kontakt mit Smarttech, um es auch fÃŒr die neue Version 14
hinzubekommen.
Danke JÃŒrgen fÃŒr die Anleitung. Mein erster Versuch hat leider nicht
funkioniert, ich muss wahrscheinlich noch etwas drehen.
3) Über die Lizenzbedingungen und -kosten fÃŒr Version 14 wird zumindest in
Hamburg noch verhandelt ...
Wenn es so bleibt, wie Smarttech sich das zurzeit vorstellt, wÃŒrden
wir bei
Version 11 bleiben. Da ist die Lizenz an den Besitz eines Smartboard
gebunden und verursacht keine weiteren Kosten. Die Installation zu
Hause zur
Unterrichtsvorbereitung ist den KollegInnen gestattet. Nicht erlaubt
ist die
Nutzung an einem interaktiven Whiteboard eines anderen Herstellers.
Open Sankoré ist fÌr uns keine Alternative, weil es das von den
KollegInnen
mit Smart Notebook erstellte Material entwerten wÃŒrde. Außerdem fÀllt es
gegenÌber Smart Notebook in der FunktionalitÀt noch weit ab.
Das ist mein grosses Problem : wir plannen ab den Schulanfang im
September Touchscreen ( also Bildschirme ) zu kaufen, und die passende
Software zu installieren ( unter Trusty ).
NatÌrlich muss alles richtig laufen ( in alle KlassenrÀumen ), und die
optimale Lösung wÀre ( anscheinend ) Wacom DTH-2242 + Smart Notebook aber :

1) Anscheinend ist der Wacom DTH-2242 besser als ein Touchscreen von
Smart ( laut KMZ ).
2) Opensankoré lÀsst sich gut installieren, aber es gibt einige Bugs (
import von Videos / Medien, s. andere Frage ÃŒber das Thema in der Liste
), und du bist nicht der einzige, der der sagt, dass Smart Notebook
bessere FunktionalitÀten hat.
3) Smart Notebook darf man nur auf Smartprodukte installieren ( aus
LizenzgrÌnden - wird es sich was Àndern ? ), und bis jetzt habe ich es
nicht hingekriegt unter Trusty.

Ehrlich gesagt, ich weiss jetzt in welche Richtung weiter suchen.

Viele GrÌße

Arnaud
Hallo alle,
Wie viele von euch, sind wir dran mit Neuheiten in der Schule, und wir
verarbeiten ein cloop mit Trusty 14.04 64bits und OpenSankoré.
Wie schon angekÌndigt von Frank SchÌrer, OpenSankoré lÀsst sich gut
installieren, aber hat einige Probleme und es gibt mehrere "freeze".
Mein Kollege hat es gestern mit einem Touchscreen Wacom DTU-1631
getestet aber wir planen Touchscreen DTH-2242 zu kaufen.
Wir gÌcken auch ein bisschen die alternative Software und dazu hÀtte
1) Wisst ihr ob der Wacom DTH-2242 Touchscreen gut in Trusty erkannt ist ?
2) LÀuft SMART Notebook unten Trusty 64 bits ? ( vor, dass wir wieder
einem Tag zum probieren verlieren :) )
3) Wie viel muss ich ca rechnen fÃŒr die Lizenzen von SMART Notebook ?
Wir freuen uns, falls es schon darÃŒber Erfahrungen gibt, sonst mÃŒssen
wir natÃŒrlich selber testen.
Viele GrÌße
Arnaud
#########################################################################################
Juergen Engeland
2014-08-10 22:01:03 UTC
Permalink
Hallo Arnaud,

... so langsam bekommen wir Smart Notebook unter Ubuntu zusammen ;-)

Gruß Jürgen
Post by Arnaud Kientz
Hallo Jürgen,
Post by Juergen Engeland
woran scheitert bei Dir die Installation von Smart Notebook 11?
Ich kann mich nicht mehr genau errinern. Ich habe gerade in Virtualbox
neu versucht, und da läuft es momentan ( ohne Produktkey, aber
wahrscheinlich nur für 30 Tage ).
1) jetzt gibt es wahrscheinlich eine neue Version von libudev0, ich habe
die Version libudev0_175ubuntu9.5_i386.deb verwendet, statt
libudev0_175ubuntu13_i386.deb, aber das ist kein grosses Problem
Wenn man nicht bereit ist, ein deb aus irgendwelchen Ecken zu
installieren, schon ... dieses Paket ist nicht in den Standard-Repositories.
http://www.google.com/url?q=http%3A%2F%2Flaunchpadlibrarian.net%2F132294322%2Flibudev0_175-0ubuntu19_i386.deb&sa=D&sntz=1&usg=AFQjCNF3o5GIUR3K0093yQZ5NHAi77ajjQ
Post by Arnaud Kientz
2) Welches tarball soll man herunterladen : plain files oder
pre-packaged repository ? In der Schule habe ich pre-packaged verwendet,
und gerade plain mit Virtualbox, vielleicht ist das der Grund warum es
nicht in der Schule geklappt hat.
Wenn man die pre-packaged Repositories richtig einbindet, gehen diese
sicherlich auch - mir erschienen die plain files einfacher zu handhaben.
Post by Arnaud Kientz
3) customize.sh muss ausfüḧrbar sein : chmod a+x customize.sh
Ja. Und dann "customize.sh files".
Post by Arnaud Kientz
4) mit customize.sh erhalte ich einen Fehler, dass gpg.conf fehlt. Ich
musste erst mal ./validate.sh files ausführen. Danach gab es immer noch
gpg Fehlern.
Wahrscheinlich war es nur wichtig um die deb-Packete zu "signen".
Genau. Du müsstest selbst ein beglaubigtes Zertifikat besitzen, um
diesen Prozess vollständig durchzuführen.
Post by Arnaud Kientz
5) Es gab noch Fehler bei dpkg -i –force-architecture *.deb, aber SMART
könnte trotzdem starten und ich könnte damit ein bisschen spielen.
Ja, ein wenig rumpelt's noch, auch wenn man nwfermi gelöscht hat.
Dies tut der Funktionalität jedoch offenbar keinen Abbruch.
Hoffentlich benötigt auch Deine Hardware nwfermi nicht.
Hast Du ein Smartboard bzw. Touchscreen, um zu prüfen, ob der Treiber
geladen wird?
Post by Arnaud Kientz
Es ist schon schneller und angenehmer als OpenSankoré, muss ich bestätigen.
Jetzt bleibt noch die Lizenzfrage ...
Bei der geplanten Anschaffung solltest Du die "Gesamtleistung" im
Verhältnis zu Kosten und Arbeitsaufwand sehen.
Im Prinzip wäre ich auch geneigt, die beste Hardware (ist das für einen
selbst immer die mit der besten Presse?) mit OpenSourceSoftware zu
betreiben, aber machst Du damit Deine KollegInnen glücklich?
OK - damit könnten mir meine KollegInnen auch bei der Entscheidung für
Linux und LibreOffice und gegen Microsoft Windows und Office kommen ...
Post by Arnaud Kientz
Gruß
Arnaud
Post by Juergen Engeland
Für unsere SB680 funktioniert diese "Anleitung" sowohl für LinuxMint 13
als auch für Kubuntu 14.04 und Kubuntu 14.04 x64.
http://www.linuxmuster.net/wiki/anwenderwiki:linuxclient:kubuntu#rechtlich_besonders_eingeschraenkte_software
Wenn man customize.sh auführen möchte, werden möglicherweise einige
Pakete (ca. 200 MB ...) verlangt, die man dann einfach auf einer zweiten
Konsole mit apt-get install <paketname> installieren und den Prozess
dann auf der ersten weiterschubsen muss.
Gruß Jürgen
Post by Holger Baumhof
Hallo,
Post by Rainer
Post by Jörg Rudolf
3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?
Da wir Promethean-Boards haben, kann ich die Frage nicht beantworten.
Ich muss aber feststellen, dass das Problem bei unseren Geräten genau
das gleiche ist.
Weder mit Ubuntu 14.04 64 Bit, noch mit 32 Bit, funktionieren die
Treiber (für Ubuntu 12.04) für die Nutzung des Promethean-Boards. Die
Software funktioniert zwar mit 32 Bit, aber das nutzt ohne
einsatzfähiges Board nichts.
Um Promethean und Smart etwas "anzutreiben", könnte man versuchen von
höherer Stelle die Firmen anzuschreiben. Ich würde dies versuchen,
sollte dazu aber wissen, wie viele und welche Boards mit Linux/Ubuntu
14.04 eingesetzt werden sollen.
Bitte entsprechende Info an mich. Danke.
Wir plannen ab den Schulanfang im September Touchscreen ( also
Bildschirme ) zu kaufen, und die passende Software zu installieren (
unter Trusty ).
Natürlich muss alles richtig laufen ( in alle Klassenräumen ), und die
1) Anscheinend ist der Wacom DTH-2242 besser als ein Touchscreen von
Smart ( laut KMZ ).
2) Opensankoré lässt sich gut installieren, aber es gibt einige Bugs (
import von Videos / Medien, s. andere Frage über das Thema in der Liste
), und du bist nicht der einzige, der der sagt, dass Smart Notebook
bessere Funktionalitäten hat.
3) Smart Notebook darf man nur auf Smartprodukte installieren ( aus
Lizenzgründen - wird es sich was ändern ? ), und bis jetzt habe ich es
nicht hingekriegt unter Trusty.
Generell wäre ich auch für mehr Support von Smart auf Trusty und eine
Abtrennung der Softwarelizenz von Hardwarelizenz.
Gruß
Arnaud
_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user
_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user
_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user
Arnaud Kientz
2014-08-14 21:50:37 UTC
Permalink
Hallo,

Es gab Schwierigkeiten wegen Umstellarbeiten von Kabelbw und seit
letzter Freitag könnte ich den Server nicht mehr erreichen in der Schule.
Aber jetzt es ist erledigt.
Post by Juergen Engeland
Ja, ein wenig rumpelt's noch, auch wenn man nwfermi gelöscht hat.
Dies tut der Funktionalität jedoch offenbar keinen Abbruch.
Hoffentlich benötigt auch Deine Hardware nwfermi nicht.
Hast Du ein Smartboard bzw. Touchscreen, um zu prüfen, ob der Treiber
geladen wird?
Nein, leider habe ich momentan kein Smart Board zum testen.
Nur 3 Wacom DTU-1631, in der Schule.
Post by Juergen Engeland
Post by Arnaud Kientz
Es ist schon schneller und angenehmer als OpenSankoré, muss ich bestätigen.
Jetzt bleibt noch die Lizenzfrage ...
Bei der geplanten Anschaffung solltest Du die "Gesamtleistung" im
Verhältnis zu Kosten und Arbeitsaufwand sehen.
Im Prinzip wäre ich auch geneigt, die beste Hardware (ist das für einen
selbst immer die mit der besten Presse?) mit OpenSourceSoftware zu
betreiben, aber machst Du damit Deine KollegInnen glücklich?
OK - damit könnten mir meine KollegInnen auch bei der Entscheidung für
Linux und LibreOffice und gegen Microsoft Windows und Office kommen ...
Ganz genau. Ich bin dank deine Hilfe jetzt weitergekommen bei der
Installation, und sehe wie es "aussieht".
Was habt ihr für Smartboard ?
Wieviel kostet ca ein ?

Gruß

Arnaud
Juergen Engeland
2014-08-15 06:20:14 UTC
Permalink
Hallo Arnaud,

Hamburg hat aufgrund einer Ausschreibung einen Rahmenvertrag für
Smartboards - insofern kann ich Dir keine Preise nennen.

Wenn es in Deinem Land keine vertraglichen Bindungen gibt, würde ich
mich direkt an einen Vertriebspartner von Smarttech wenden.
Die werden Dir die Software auch zu Deiner gewünschten Hardware
anbieten, möglicherweise mit eingeschränkter Funktionsgarantie -
schließlich bist Du ein zahlungswilliger Kunde ;-)
http://smarttech.com/Home%20Page/Where%20To%20Buy/Vendor%20Search

Gruß Jürgen
Post by Holger Baumhof
Hallo,
Es gab Schwierigkeiten wegen Umstellarbeiten von Kabelbw und seit
letzter Freitag könnte ich den Server nicht mehr erreichen in der Schule.
Aber jetzt es ist erledigt.
Post by Juergen Engeland
Ja, ein wenig rumpelt's noch, auch wenn man nwfermi gelöscht hat.
Dies tut der Funktionalität jedoch offenbar keinen Abbruch.
Hoffentlich benötigt auch Deine Hardware nwfermi nicht.
Hast Du ein Smartboard bzw. Touchscreen, um zu prüfen, ob der Treiber
geladen wird?
Nein, leider habe ich momentan kein Smart Board zum testen.
Nur 3 Wacom DTU-1631, in der Schule.
Post by Juergen Engeland
Post by Arnaud Kientz
Es ist schon schneller und angenehmer als OpenSankoré, muss ich bestätigen.
Jetzt bleibt noch die Lizenzfrage ...
Bei der geplanten Anschaffung solltest Du die "Gesamtleistung" im
Verhältnis zu Kosten und Arbeitsaufwand sehen.
Im Prinzip wäre ich auch geneigt, die beste Hardware (ist das für einen
selbst immer die mit der besten Presse?) mit OpenSourceSoftware zu
betreiben, aber machst Du damit Deine KollegInnen glücklich?
OK - damit könnten mir meine KollegInnen auch bei der Entscheidung für
Linux und LibreOffice und gegen Microsoft Windows und Office kommen ...
Ganz genau. Ich bin dank deine Hilfe jetzt weitergekommen bei der
Installation, und sehe wie es "aussieht".
Was habt ihr für Smartboard ?
Wieviel kostet ca ein ?
Gruß
Arnaud
_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user
Jörg Rudolf (HGWT)
2014-08-05 05:45:58 UTC
Permalink
Hallo zusammen,

zuerst einmal ein herzliches Dankeschön für das super cloop zu Ubuntu 14.04.
Das lief sofort out-of-the-box.

Nun habe ich noch einige Fragen dazu:

1.) Das Profil des linuxadmin bei Firefox (Startseite, Lesezeichen ..)
wird bei mir nicht für die anderen User übernommen.

2.) Kann ich den lokalen User linuxuser gefahrlos umbenennen?

3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?

Herzliche Grüße

Jörg Rudolf




---
Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com
Holger Baumhof
2014-08-06 08:44:38 UTC
Permalink
Hallo,
Post by Jörg Rudolf
zuerst einmal ein herzliches Dankeschön für das super cloop zu Ubuntu 14.04.
Das lief sofort out-of-the-box.
1.) Das Profil des linuxadmin bei Firefox (Startseite, Lesezeichen ..)
wird bei mir nicht für die anderen User übernommen.
2.) Kann ich den lokalen User linuxuser gefahrlos umbenennen?
3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?
Ooops .. Deja Vu

Du hattest die selbe Frage gestern gestellt, und ich hatte gestern
geantwortet.
Kam die Antwort nicht an?

VIele Grüße

Holger
--
Mein öffentlicher PGP-key ist hier hinterlegt: pool.sks-keyservers.net
Jörg Rudolf
2014-08-06 09:09:56 UTC
Permalink
Hallo Holger,
Ooops .. Deja Vu Du hattest die selbe Frage gestern gestellt, und ich
hatte gestern geantwortet. Kam die Antwort nicht an? VIele Grüße Holger
Doch, danke!!
Für das Firefox-Problem war das die Lösung! Danke!

Aber da ich mit dem falschen Mail-Absender gesendet hatte, habe ich zwei
Versuche unternommen, die dann aber bei "freigeschaltet" wurden.
Tut mir leid.

Herzliche Grüße

Jörg

---
Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com
Medien & IT Gruppe der Irena Sendler Schule (Gorden Tabibi)
2014-08-06 21:54:20 UTC
Permalink
Post by Jörg Rudolf
Hallo zusammen,
zuerst einmal ein herzliches Dankeschön für das super cloop zu Ubuntu 14.04.
Das lief sofort out-of-the-box.
1.) Das Profil des linuxadmin bei Firefox (Startseite, Lesezeichen ..)
wird bei mir nicht für die anderen User übernommen.
2.) Kann ich den lokalen User linuxuser gefahrlos umbenennen?
3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?
jepp, schau mal im linuxmuster wiki, unter clients, nach hulc...

ggf passwd root - passwort vergeben, alle user abmelden, sich auf tty1
anmelden und installieren.... Voodoo, aber geht

Grüße,
Gorden
Post by Jörg Rudolf
Herzliche Grüße
Jörg Rudolf
---
Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus
Schutz ist aktiv. http://www.avast.com
_______________________________________________
linuxmuster-user mailing list
https://mail.lehrerpost.de/mailman/listinfo/linuxmuster-user
Jörg Rudolf
2014-08-07 07:43:56 UTC
Permalink
Hallo Gordon,

Am 06.08.2014 um 23:54 schrieb Medien & IT Gruppe der Irena Sendler
Post by Medien & IT Gruppe der Irena Sendler Schule (Gorden Tabibi)
.. 3.) Die Smartboard smart-product-drivers wollen partout nicht laufen.
Hat das schon jemand hinbekommen?
jepp, schau mal im linuxmuster wiki, unter clients, nach hulc...
Unter
http://www.linuxmuster.net/wiki/anwenderwiki:linuxclient:kubuntu?s[]=hulc
habe ich das schon probiert ...
Da scheitere ich schon am ersten Befehl:

libudev0 existiert nicht mehr
Post by Medien & IT Gruppe der Irena Sendler Schule (Gorden Tabibi)
ggf passwd root - passwort vergeben, alle user abmelden, sich auf tty1
anmelden und installieren.... Voodoo, aber geht
Die Produkttreiber wollen partout nicht ;-(

Herzliche Grüße

Jörg

---
Diese E-Mail ist frei von Viren und Malware, denn der avast! Antivirus Schutz ist aktiv.
http://www.avast.com
Continue reading on narkive:
Loading...